Kaptain Sam und Lady Luna verlassen das Schiff, äh das (Katzen)körbchen natürlich :o). Auch diese Beiden dürfen heute in ihr neues Zuhause ziehen.

 

Kaptain Sam & Lady Luna vom Katzenkörbchen

 

Sie sind so unterschiedlich wie zwei Puzzleteile und doch passen sie perfekt zusammen. Noch immer sollte man nicht glauben, dass sie am gleichen Tag geboren sind, wiegt Sam doch ein schlappes Kilo mehr als Lady Luna. Wer hätte das vor 13 Wochen gedacht, als man den kleinen Kämpfer per Kaiserschnitt auf die Welt holte. Aber Mamis Milchbar war für ihn alleine natürlich prächtig gefüllt und er hat sich kugelrund genuckelt :o).

 

Unser Kuschelwuschel hat es faustdick hinter den Ohren und er kann seine Aufzucht gemeinsam mit den Tabbys nicht leugnen. Normals zeichnen sich die einfarbigen Briten schon im Kittenalter durch ihre ruhiges, gemütliches Wesen aus, während die Tabbys schnell Vollgas geben. Bei Sam muss da irgendetwas schief gelaufen sein. Er ist eindeutig ein Tabby mit einfarbigem Fell :o). Kaptain Sam ist ein kleiner Rambo und verwurschtelt alles was ihm zwischen die Pfoten kommt. Nicht selten staunten die doch deutlich kleineren Tabbykumpels nicht schlecht, wenn der Fellboppel angerast kam und wieder in Toblaune war. Nur gut, dass auch auf ihn zwei Kinder warten, bei denen es an Bespaßung nicht fehlen sollte. Und doch ist er auf der anderen Seite ein genauso schnuffiges Kuschelbärchen. Dabei zeigt er dann seinen echten einfarbigen Charakter und ist einfach suuuper gechillt. Bauch in die Höhe, Traktor an und nichts kann ihn mehr aus der Ruhe bringen. Ach Sammy, wir werden dich echt vermissen und ein kleines bisschen schmerzt unser Herz schon, dass es bei uns in naher Zukunft keine Langhaarbärchen mehr geben wird. Aber alles hat seine Zeit, die wir mit dir nochmals ausgiebig genießen durften.

 

Lady Luna macht ihr temperamentvoller Kumpel so gar nichts aus, denn sie ist selbst eine mega quirlige Maus. Sie weiß sich zu wehren und gibt ordentlich Kontra. In dieser Hinsicht ist sie ein echtes Mädchen, das die Männerbande hier teils ganz schön im Griff hatte. Lady Luna klettert wie ein Flitzebogen und balgte sich gerne mit ihren Geschwisterchen. Dabei kugelte sie nicht selten wie ein Ball durchs Wohnzimmer, raste im Schweinsgalopp über das Sofa oder räumte sämntliche Deko ab. Klettern in der Palme, Wasserschlacht am Trinkbrunnen, Blumenerde ausbuddeln, Tischdecken vom Tisch ziehen - das nur ein paar ihrer täglichen Taten ;). Im neuen Zuhause wird es also ab sofort noch lebhafter, aber selbstverständlich auch noch toller. Schließlich warten sie schon sehnsüchtig und haben bereits alles liebevoll für die Beiden gestaltet.

 

Mit eurem Auszug heute wird es hier sehr ruhig werden, auch wenn Laurence & Lewis noch bis Samstag die Stellung halten. Macht's gut ihr beiden, aber treibt es nicht zu bunt, nicht dass uns Klagen kommen ;). Auch für euch, alles Gute im neuen Zuhause und eine tolle Zeit mit eurer neuen Familie. Tschüüüüüüß!

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.