Diese Woche können die Minis eine gute Neuigkeit verkünden: Wir sind stubenrein - ganz zur Freude unserer Zweibeiner! Auch mit dem Fressen klappt es schon hervorragend und so stehen sie inzwischen schon maunzend an der Ecke wenn wir mit den Futterschälchen ankommen. Nur Fliederbändchen trinkt noch am liebsten bei Mama, aber wir sind guter Dinge, dass auch sie bald auf den Geschmack kommt :o).

Auch den ersten Kuschelbesuch hat unser I-Wurf mit Bravour gemeistert und sich selbstverständlich von ihrer Schokoladenseite gezeigt und die Herzen der neuen Besitzer im Sturm erobert. Je ein Katerchen und ein Kätzchen dürfen zusammen bleiben. Anders als sonst von uns gewohnt, können wir im Moment leider noch nicht sagen welche der Kitten jeweils zusammen bleiben werden. Eines der Mädchen bleibt bei uns im Katzenkörbchen und ein weiteres wird in eine andere Zucht gehen. Noch sind die Minis aber etwas zu klein um (aus Züchtersicht) eine Entscheidung treffen zu können, so dass sich die neuen Besitzer leider noch etwas gedulden müssen, bis sie endgültig erfahren, welche beiden Schnurris es werden. Ein wirkliches Problem ist das selbstverständlich nicht - eines ist süßer als das andere. Wir berichten und aktualisieren selbstverständlich, sobald es Neuigkeiten hier zu gibt.

 

Hier gehts zu den Bildern aus Woche 5.

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.