Neuigkeiten - news - les actualités

 

Empfehlen Sie uns auf Facebook weiter:

 

 

Seit Montag ist es endlich kühler draußen und unsere Wohnung hat wieder angenehme Wohlfühltemperatur. Die Minis haben ihr Temperament wieder gefunden und halten alle mächtig auf Trapp. Nur noch 2 Wochen, dann sind sie bereit für den Umzug in ihr neues Zuhause. Die neuen Dosis brauchen also nur noch ein klein wenig Geduld, bis sie ihre kleinen Flitzpiepen endlich in Empfang nehmen können :o).

 

Bis auf Bijou, die als Zuchtkatze in die Cattery von Papa Boston ziehen wird, haben morgen alle Minis einen Termin zur Frühkastration beim Tierarzt. Damit sie sich davon in aller Ruhe und ohne Stress erholen können, haben wir das wöchentliche Fotoshooting vorgezogen und bereits heute Fotos gemacht.

Gleich hier nachschauen.

Auch wenn draußen gerade heiße Afrikaluft herrscht, den Minis geht es gut und haben auch ihre zweite Wurmkur ohne Probleme überstanden.

Doch auch ihnen macht die Hitze etwas zu schaffen und sie bewegen sich hauptsächlich in den frühen Morgenstunden und abends wenn es etwas kühler wird. Dafür wird dann in Pflanzen gebuddelt, auf dem Tisch rumgetobt, im Brunnen gebadet, an den Jalousien geknabbert.... so lange es um Unfung geht, kann die Liste beliebig erweitert werden. Wir haben mit der Erziehung der Kleinen alle Hände voll zu tun und der ein oder andere bekommt auch mal eine extra Dusche mit der Wasserspritze ab. Wer weiß, vielleicht finden sie das ja sogar toll? :o)

Tagsüber sind sie dagegen ziemlich faul und träge und liegen überall verteilt in der Wohnung herum - also ein bisschen Entspannung auch für uns Zweibeiner. Ankuscheln an die Geschwisterchen oder uns muss gelgentlich trotzdem sein - unglaublich bei dem Wetter!

 

Aber nichtsdestotrotz, wir lieben sie alle und irgendwie ist es auch genau das, was die Aufzucht so interessant macht - langweilig wird es nie und es ist unglaublich schön zu sehen, wie toll sie sich weiter entwickeln! Schließlich müssen sie ihren neuen Dosis ja bald zeigen, was sie tolles gelernt haben :o).

 

Doch trotz der Hitze konnten wir die Minis zu einem Fotoshooting im Sommerflair überreden.
Viel Freude mit den neuen Fotos.

 

Übrigens: Berlioz, Bisou, Bourbon und Baxter bedanken sich für den Kuschelbesuch!

Der 8er-Bande geht es gut. Sie zeigten keinerlei Impfreaktionen und waren nach zwei etwas ruhigeren Tagen wieder ganz die Alten. Und man sollte es nicht glauben, aber die Minis werden jede Woche noch etwas frecher, noch aktiver und noch etwas mutiger. Ruhe im Katzenkörbchen - absolute Fehlanzeige!

 

Seit ein paar Tagen haben sie unsere Fachwerkbalken und somit das ultimative Katzen-Kletterparadies für sich entdeckt. Gut, der ein oder andere Kletterversuch geht noch schief, aber das kommt davon, wenn man immer die Abkürzung über die Querbalken, statt den "offiziellen Weg" über den Kratzbaum wählt :o). Auch unser Schlafzimmer haben die Minis in Beschlag genommen - tagsüber als Spielwiese und nachts als gemütliches Kuschelplätzchen bei den Zweibeinern. Na immerhin haben sie sich von den Großen abgeschaut, dass nachts im Bett nicht gespielt wird!

 

Aber auch optisch und charakterlich entwickeln sich unsere 8 bestens. Wir sind soooo begeistert von dem tollem Wurf. Aurélie und Boston - das habt ihr exzellent hinbekommen!

 

Gespannt wie sie mitterweile aussehen? Dann gleich hier nachschauen.

Da hat Baxter ganz umsonst so laut "gebrüllt" - denn alle Minis haben ihre erste Impfung bestens überstanden und wegen der ganzen spannenden Dingen in der Praxis, den Pieks noch nicht einmal wahr genommen. Autofahren hingegen, fanden sie jetzt nicht ganz so dolle :o) .

Sie wurden selbstverständlich nicht nur geimpft, sondern auch tierärztlich untersucht und durchgecheckt. Mit ihrem Charme, haben sie das ganze Praxisteam im Nu verzaubert - wen wundert's.
Das Ergebnis: eine bezaubernde, kerngesunde und topfitte Rasselbande!

 

Nach kurzzeitigem Abbau der angestauten Energie, waren die 8 dann doch müde und sichtlich geschlaucht und haben den gestrigen Tag nahezu verschlafen. Zeit für uns Zweibeiner, um etwas durchzuatmen :o). Auch wenn sie im Moment noch nicht ganz auf der Höhe sind, geht es schon wieder deutlich turbulenter zu!

 

Das Katzenkörbchen wünscht allen schöne Pfingsten und ein sonniges verlängertes Wochenende!

Hilfe Tierarzt!

 

Morgen steht der erste Tierarztbesuch mitsamt der ersten Impfung an. Wir hätten den Kleinen besser nichts erzählen sollen...

8 Wochen - eine unglaubliche Entwicklung haben die Minis bereits hinter sich.
Bijou lag am Montag morgen gemütlich auf dem Sofa, nachdem sie erfolgreich über die Fensterbank aus dem Laufstall ausgebrochen ist. Ein klares Zeichen an uns Zweibeiner, dass dieser nun endgültig nicht mehr gebraucht wird :o) .
Sie können jetzt also rund um die Uhr durch die gesamte Wohnung toben - im wahrsten Sinne des Wortes. Nichts ist mehr vor der quirligen Rasselbande sicher. Aurélie hat alle Pfoten mit der Erziehung der Kleinen zu tun und wir natürlich erst recht! Alle Winkel und Ecken werden beschnuppert, überall hochgeklettert und selbstverständlich jeder Unfug ausprobiert. Das Gespür für die gemütlichsten Plätze in der Wohnung zum kurzen entspannen, haben sie jedoch auch schon entwickelt.

Trotz des ganzen Rummels, haben sich die Kleinen zu einem Fotoshooting animieren lassen.
Hier gucken!

Heute hat zuallerletzt auch Rotbändchen seine neuen Dosenöffner kennen gelernt. Der kleine Frechdachs heißt jetzt Benny. Passt perfekt!

 

Somit haben nun alle aus dem B-Wurf ein liebevolles neues Zuhause gefunden - wir freuen uns!

 

Wir haben auch wieder neue Fotos von den Kleinen, die inzwischen die ganze Bude unsicher und den Großen bereits ihren Kratzbaum streitig machen!

Alles Liebe und Gute zu deinem 1. Geburtstag!

1 Jahr ist unser Käfer heute schon alt, wie schnell die Zeit vergeht. Lass es dir heute besonders gut gehen!

 

Leider hat sie uns bisher noch nicht verraten, ob das Rendezvous mit Diamond evtl. doch erfolgreich war. Warten wir also weiter ab :o) !

 

Viele Geburtstagsnasenstupser von Aurélie, Diamond und den 8 Minis!

 

Bald gibt es auch wieder neue Bilder von der Rasselbande!

Die Woche war gefüllt mit soooo vielen Kuschelbesuchen, dass wir Zweibeiner keine Zeit für ein Fotoshooting der Minis gefunden haben. Aber jetzt.

Gleich hier nachschauen, wie sich die Kleinen entwickelt haben!

 

Inzwischen haben bis auf Rotbändchen, alle ihr neues Kuschelpersonal gesucht und gefunden. Pinkbändchen heißt jetzt Bella und Lilabändchen hört ab sofort auf den Namen Bijou. Aber auch die Jungs sind nicht mehr namenslos. Nach Bourbon (Blaubändchen), heißt Orangebändchen nun Baxter. Gelbbändchen, jetzt Berlioz und Grünbändchen alias Bisou dürfen zusammen bleiben und haben von ihrer Dosine ebenfalls tolle Namen bekommen. Und unser Beigebändchen trägt seit heute den Namen Buddy.

 

Man darf also gespannt sein, welchen Namen unser Rotbändchen von seinen Zweibeinern erhalten wird.

 

Wir wünschen allen Mamis morgen einen schönen Muttertag. Lasst es euch gut gehen!

Alles Liebe und ganz viele extra Streichler zu deinem 2. Geburtstag, lieber Diamond!

Carrie, Aurélie und die kleine Rasselbande tuen ihr bestes, um dir eine ordentliche Geburtstagsparty zu bescheren. Langweilig wird dir dabei garantiert nicht werden.

 

Apropros langweilig.... langweilig war es bei uns die letzten Tage ganz und gar nicht. Unsere beiden Turteltauben Carrie und Diamond haben fleißig geübt :o). Wir sind uns (leider) nicht sicher, ob es auch tatsächlich erfolgreich war, da ja aller Anfang bekanntlich schwer ist. Warten wir also die nächsten 3 Wochen ab und vielleicht dürfen wir uns ja doch schon ganz bald auf einfarbigen Nachwuchs freuen!

 

Bevor wir es vergessen, Blaubändchen hat seine zukünftigen Besitzer gefunden und heißt jetzt "Bourbon". Wir freuen uns mit ihm und den neuen Dosis. Auch diese Woche geht es spannend weiter und es werden weitere drei Rabauken ihre neues Kuschelpersonal kennenlernen. Wir sind gespannt....

Huhu!

 

Huhuuuuuuu!

 

Neugierig, wie wir Kleinen inzwischen aussehen? Hier klicken!

 

Die Rasselbande entwickelt sich weiterhin super und ist quietschfidel. Die Bäuchlein sind kugelrund, das Nassfutter schmeckt, das Katzenklo wird artig benutzt und kuscheln und spielen können die Minis sowieso den ganzen Tag. Was wollen wir also mehr :o) ?

 

Hmmmm, uns fällt da schon noch was ein.... Die kleinen Fellnasen wollen endlich ihr zukünftiges Kuschelpersonal auf Lebenszeit kennenlernen und freuen sich riesig auf die kommenden Kuschel- und Kennenlernbesuche. Gleich morgen geht es los. Aber wir Zweibeiner sind nicht weniger neugierig und sind schon total gespannt welche tollen Namen sie erhalten werden und welcher kleine Schlingel welches Herz erobern wird.

 

Wir wünschen außerdem noch allen unseren Besuchern einen schönen 1. Mai.

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.