Neuigkeiten - news - les actualités

 

Empfehlen Sie uns auf Facebook weiter:

 

 

Und schon wieder ist ein Jahr vergangen. Noch gut erinnern wir uns an den letztjähirgen Ostermontag - an dem Freud und Leid beinander lagen.

Inzwischen haben sich alle "Kitten" prima in ihrem neuen Zuhause eingelebt und sind schon zu stattlichen BKHs herangewachsen. Wir freuen uns immer wieder sehr über Bilder und Videos, um euch so beim Großwerden zuschauen zu können.

Ich hoffe wir finden bald wieder etwas Zeit um endlich die Seiten "im neuen Zuhause" zu aktualisieren. Die Bildergalerie wird immer größer und wir sollten sie dringend online stellen. Wir geben unser bestes - versprochen!

 

Nun aber - HAPPY BIRTHDAY und alles Liebe zu eurem 1. Fellnasengeburtstag! Genießt euren Tag am besten auf dem kuscheligen Sofa und lasst euch die Öhrchen kraulen. Vielleicht steigt ja auch eine kleine Katzenparty?! Wir wünschen euch jedenfalls einen wundervollen Tag, egal wie ihr ihn verbringen werdet.

Nayeli präsentiert sich nun stolz auf ihrer eigenen Seite, wenn auch noch nicht ganz vollständig. Der Rest folgt bald.

Viele hatten es bereits vermutet, da wir bisher keine freudige Nachricht überbracht haben. Leider hat es dieses Mal bei Eternity nicht geklappt. Warum nicht, das weiß wohl nur die Natur.

 

Lange hat sie uns an der Nase gerumgeführt. Mal waren die Zitzen rot, dann wieder nicht. Mal zeigte die Waage eine Zunahme, dann wieder nicht. Die letzten beiden Wochen waren wir uns dann jedoch eigentlich sehr sicher, dass sie leider keine Kitten im Bauch hat. Allnählich hätte man die Kitten spüren und auch ein Bäuchlein sehen müssen. Um unsere Annahme zu bestätigen war ich am Montag mit ihre beim Tierarzt zum Ultraschall. Dies zeigte dann leider ebenfalls deutlich, dass sie leider nicht trächtig ist.

 

Es tut uns sehr Leid für alle Interessenten die sich bereits auf die Kleinen gefreut haben - wir hatten uns ebenfalls schon auf die kleinen Bärchen vorbereitet. Leider lässt unsere private Planung für die nächsten Monate im Moment keine erneute Deckung von Eternity zu und wir gehen somit etwas früher als geplant in die Sommerpause. Zum Herbst wird es selbstvertständlich einen weiteren Versuch bei ihr geben und hoffen sehr, dass sie dann wieder zuverlässig aufnimmt.

 

Die Seite "geplante Würfe" wurde aktualisiert.

 

Hurra, Hurra, der B-Wurf wird heute 7 Jahr'.

 

Zu eurem Ehrentag wünschen wir euch das Allerbeste, viel Gesundheit und weiterhin soviel Spaß bei euren Zweibeiner. Heute könnt ihr ja gemeinsam mit der Sonne um die Wette strahlen und vielleicht das ein oder andere Geburtstagsnickerchen im Schatten auf dem Balkon abhalten :). Herzliche Geburtstagsgrüße gehen natürlich auch ins Regenbogenland zu Bella, Bärli und Bisou.

 

Alles Gute euch und schnurrige Grüße aus eurer Heimat!

Es ist kaum zu glauben, aber unser D-Wurf wird heute bereits 6 Jahre alt!

 

Zum heutigen Ehrentag gratulieren wir Dino, Dexter und Dusty von ganzem Herzen. Lasst euch euer Festmahl schmecken und lasst euch von uns einmal kräftig durchknuddeln. Mama Aurélie sendet ganz liebe Nasenstupser. Ein Geburtstagsgruß geht natürlich auch zu Darwin im Regenbogenland - feiert schön!

Und schon geht es weiter. Heute verlässt Norris das Katzenkörbchen und macht sich auf den Weg zu seinen beiden Onkeln Laurence & Lewis. Bis dahin muss sich der kleine Mann aber noch etwas gedulden und die lange Autofahrt in seinem Reiskörbchen verbringen. Die Dosis werden dabei von ihm sicher auf kätzisch unterhalten werden :o).

 

Norris

 

Norris, unsere kleine Klette. Er ist einfach immer da, egal wo man gerade ist. Ich habe keine Ahnung wie oft ich über den kleinen Fratz drüber gestolpert bin oder ich ihn beiseite schieben musste. Beim Kochen hatte man stehts eine Fußmassage inklusive und abends auf dem Sofa war er der Deckenersatz. Norris musste man so gut wie nie suchen, er suchte uns. Dabei kann das Kraulen nicht fest und lange genug sein. Liebevoll drückt er sein Köpfchen an die Hand, schließt die Augen und ist völlig tiefenentspannt. Als Zeichen seiner Liebe schnurrt er dabei lautstark, so dass man sich den Radio sparen kann :o). Gemeinsam mit seinen Geschwistern sorgte aber auch er für mächtig Action. Besonders Schwesterchen Nayeli hatte es ihm angetan. Sie balgten oft gemeinsam oder Nayeli ließ sich von Gentleman Norris zärtlich putzen. Die beiden waren einfach zu goldig. Und genau das ist der Grund warum wir eine Einzelhaltung strikt ablehnen.

 

Darum wird auch Norris nicht alleine sein. Zuhause warten bereits die beiden Onkel Laurence & Lewis aus dem L-Wurf auf ihren kleinen Neffen. Wir sind schon sehr gespannt wie die beiden auf den Neuzugang reagieren werden und wie es mit der Zusammenführung klappt. Wir sind aber sehr zuversichtlich, dass Norris als Nesthäkchen die Gruppe schon bald aufmischen wird und sie zu Dritt jede Menge Spaß haben werden.

 

Lieber Norris, nicht nur Nayeli wird die schmerzlich vermissen. Auch wir Zweibeiner müssen uns erst wieder an die "Ruhe" hier gewöhnen. Wir wünschen dir, dass dich Laurence & Lewis schnell aufnehmen werden. Solange lässt du dich einfach von deinen Zweibeinern verwöhnen. Alles Gute für dich, viel Gesundheit, ganz viel Spaß und liebe Grüße an deine beiden Onkels. Wir freuen uns sehr, wenn du hin und wieder an uns denkst und etwas von dir hören lässt. Tschüüüüß!

 

Wie immer war es für uns eine einzigartige Aufzuchtszeit, die mal wieder wie im Flug vergangen ist. Lange mussten wir auf den ersten Wurf von Infinity warten, aber das ist eben die Natur auf die man keinen Einfluss hat. Umso freudiger waren wir, als nun endlich wieder Punktis und Streiflis in unserer Wurfkiste lagen. Perfekter konnte es also nicht sein. Auch nach all den Jahren ist es uns immer wieder eine große Ehre diese einmalige Zeit mit den Minis genießen zu dürfen. Keine Frage, wir investieren sehr viel in die Kitten und verzichten auf so manch wertvolle Freizeit. Dafür werden wir von den Minis mit mindestens genausoviel Liebe verwöhnt, wie wir ihnen schenken. Ach ja, es ist einfach eine stressige und gleichzeitig wundervolle Zeit. Wir sind mega stolz auf euch und eure Entwicklung, die ihr die letzten 3 Monate vollzogen habt. Wir sind uns sicher, dass ihr das Leben eurer neuen Zweibeiner bereichern und ihr Herz im Nu erobern werdet. Macht's gut und herzlichen Dank!

 

Damit ist unsere Kittenstube wieder leer - okay nicht ganz, Nayeli wird ja bei uns bleiben und uns hier alle weiterhin auf Trapp halten. Sie bekommt schon bald ihre eigene Seite auf unserer Homepage. Noch ein kleines bisschen Geduld.

So schnell vergehen 3 Monate - unglaublich, aber wahr.

Nando & Neilo machen heute den Anfang und haben es sich im Reiskörbchen bequem gemacht. Lange wird die Fahrt nicht dauern. Sie ziehen nicht weit von uns ins "Nachbarländle".

 

Nando und Neilo

 

Nando, der Erstgeborene der keinen leichten Start ins Leben hatte, aber ordentlich dafür gekämpft hat - mit Erfolg. Seit langem Mal wieder ein Punkti im Katzenkörbchen, wie haben wir das vermisst. Und genau wie seine Mama, hat er Hummeln im Hintern und kann kaum eine Minute stillsitzen wenn er nicht gerade ein Nickerchen macht. Er schaffte es bereits mit gut 3 Wochen aus der Wurfkiste rauszukommen, exakt wie Mama Infinity. Und nicht nur das, er ist genauso eine Rakete und ein Krawallo :o). Wo Nando ist, da ist was los. Er findet immer etwas zum Herumjagen und apportiert für sein Leben gerne Dinge. Dieser verteilt er dann im ganzen Haus und man ist immer wieder erstaunt was man beim Aufräumen so alles findet :o). Er ist oberneugierig und hat vor nichts Angst. Zum Kuscheln hatte er wenig Zeit, aber wenn dann hat er die Streicheleinheiten natürlich sehr genossen. WIr hoffen sehr, dass er im neuen Zuhause nicht nur Quatsch macht, sondern seine Dosis auch von seiner sanften überzeugen kann.

 

Was passt perfekt zu einem kleinen Punkti? Richtig, ein kleiner Streifli. Und nicht nur das passt perfekt, die beiden haben sich mega lieb. Als wüssten sie, dass sie zusammenbleiben dürfen, lagen sie hier sehr oft beinander oder tobten gemeinsam durchs Haus. Raufen, Klettern, aber auch schmusen, das sind Neilos Leidenschaften. Neugierig schnufft er alles an und schaut was es alles zu entdecken gibt. Im Gesamten ist er jedoch der deutlich ruhigere Part von den Beiden, kann aber trotzdem austeilen wenn es Nando mal wieder etwas übertreibt ;o). Gemeinsam Spaß haben, sich putzen und aneinander kuscheln, das wird von nun an für den Rest eures Lebens an der Tagesordnung sein. Brüderliebe, im wahrsten Sinne des Wortes. Als hättet ihr euch gesucht und gefunden und ergänzt euch einfach perfekt.

 

Lieber Nando, lieber Neilo, herzlichen Dank für die tolle Zeit mit euch. Wir haben jede Minute mit euch sehr genossen. Das Katzenkörbchen wird euch sehr vermissen. Treibt es nicht zu bunt im neuen Zuhause, lasst es euch gut gehen und sendet doch ab und an mal einen Gruß über die Grenze in eure alte Heimat. Alles Gute für euch, ein langes gesundes Leben und immer viel Freude in eurem Katzenparadies.

Heute haben wir noch 6 große Geburtstagsbärchen.

 

Infinity

Infinity wünscht ihren Geschwistern, Ina & Isco, Ida & Iwo, sowie Itzibitzi alles Liebe und Gute zum 3. Fellnasengeburtstag. Lasst es euch gut gehen und genießt das schöne Wetter.

Schnipp, Schnapp, die Fellbällchen sind ab.Die Kastration haben die Minis super überstanden. Beim Abholen waren sie schon wieder so fit, dass man ihnen kaum noch angemerkt hat, dass sie operiert wurden. Nayeli war etwas verwundert, da die Jungs etwas komisch rochen und auch Mama Infinity musste ihre Schützlinge erstmal ordentlich putzen. Am nächsten Morgen dann ging es hier wieder rund wie immer - Quatsch, Blödsinn und Radau.

 

Diese Woche stand der letzte Tierarztbesuch und die zweite Impfung auf dem Programm. Sie waren wie schon beim ersten Mal sehr tapfer und artig. Alle haben das Reisezertifikat erhalten und einem Auszug am Wochenende steht also nichts mehr im Wege,

 

Hier sind sie also, die Bilder aus dem letzten gemeinsamen Shooting des N-Wurfs.

Die Minis sind wie ihre Zweibeiner trotz der Corona-Pandemie in Fasnetslaune und präsentieren daher mit einem kräftigen "Narri Narro" die aktuellen Wochenbilder.

 

Tja was sollen wir sonst zu der Rasselbande sagen. Immer wenn man glaubt es geht nicht schlimmer, ein Mini topt es immer! Sie haben nun unser ganzes Haus erobert. Nachdem Nando es perfektioniert hatte sich samt seiner Mami durch die chipgesteuerte Katzenklappe zu drücken, blieb uns nichts anderes übrig als die Kleinen ebenfalls einzuprogrammieren. Das untere Stockwerk ist nun also auch nicht mehr vor ihnen sicher. Neugierig wird die Waschmaschine und der Trockner erkundet und einmal "Probe gelegen" für den nächsten Waschgang. Schließlich muss das fluffige Fell ja gepflegt werden ;o).

 

Morgen steht für Nando, Neilo und Norris die Kastration an. Nayeli wird zuhause die Stellung halten. Wir sind wie immer zuversichtlich, dass sie alles schnell verkraften werden und schon bald wieder fit wie kleine Rennschweinchen sind. Wir berichten selbstverständlich wie es ihnen ergangen ist.

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.