Neuigkeiten - news - les actualités

 

Empfehlen Sie uns auf Facebook weiter:

 

 

Und schon wieder ist eine Woche vorbei. Eine Woche in der die Minis gewachsen und frecher geworden sind. Alle spazieren nun durchs ganze Haus und erkunden neugierig jeden Winkel und jede Ecke. Heute gibt es zusätzlich mal ein paar Bildchen aus unserem Alltag. Sie spiegeln jedoch fast nur die ruhigen Momente wider und zeigen leider keinen Einblick was hier wirklich los ist :o).

 

K- und L-Wurf K- und L-Wurf K- und L-Wurf

K- und L-Wurf K- und L-Wurf K- und L-Wurf

K- und L-Wurf K- und L-Wurf K- und L-Wurf

 

Selbstverständlich haben sie sich auch beim heutigen Shooting wieder von ihrer Schokoladenseite gezeigt. Viel Freude und eine sonniges Wochenende.

K-Wurf

L-Wurf

 

 

Nun ist der Laufstall endgültig Geschichte und die Minis flitzen durchs Haus. Okay, noch sind sie nur im Wohnzimmer so richtig aktiv und ansonsten noch seeehr zögerlich unterwegs, aber lange wird es erfarhungsgemäß nicht mehr dauern. Gefressen wird allerdings bereits zusammen mit den Großen und bald wird es hier richtig rund gehen. Aus einer Katzenzucht wird dann wieder eine Rennschweinzucht werden :o). Auch auf Kaptain Sam scheinen die temperamentvollen Tabbygene abgefärbt zu haben. Normalerweise sind die einfarbigen Bärchen nicht halb so aktiv und deutlich ruhiger unterwegs. Doch er steht den Tabbys in nichts nach und ergreift sogar häufig selbst als Erster die Initiative wenns ums Raufen und Spielen geht. Ach ja, hier ist was los und trotzdem sind sie einfach soooo süß....

 

Sorry für die Verspätung, aber hier geht's zu den aktuellen Bildern:

K-Wurf

L-Wurf

Den Minis geht es super. Tagsüber sind sie nun "frei" und erkunden neugierig ihre neue, größere Umgebung. Auch der Kratzbaum der Großen wird bereits erklummen und das Sofa ist ein hervorragender Spielplatz. Abends gehen sie daher nur unter großem Protest wieder zurück in ihren Laufstall. Lange wird es aber eh nicht mehr dauern ehe das erste Kitten Ausbruchsversuche starten wird. Da jedoch alle artig das Katzenklo benutzen und auch das Fressen inzwischen bei allen 8 prima klappt, steht baldigen weiteren Abendteuern nichts mehr im Wege. 

 

Auch heute haben sich die Minis wieder in Schale geschmissen. Laurence und Lewis konnten sich gar nicht einigen wer als Erster posieren darf :o). Viel Freude und eine schöne Woche!

 

Laurence & Lewis

 

Zu den Bildern:

K-Wurf

L-Wurf

Auch wenn schon lange feststeht, dass die Beiden gemeinsam umziehen werden, gab es heute auch für sie den langersehnten Kuschelbesuch ihrer neuen Familie. Kinder und Eltern waren schockverliebt von der Fellnasenbande.

 

Wenn man sich die beiden so anschaut, dann sollte man nicht meinen dass sie am gleichen Tag geboren sind. Ja, Kaptain Sam (ehemals Orangebändchen) ist in der Tat deutlich größer, aber sein wuscheliges Fell verstärkt diesen Effekt zusätzlich. Luna scheint dieses Jahr der Trendname im Kateznkörbchen zu sein. Klein Fliederbändchen hört nämlich nun auf den Namen Lady Luna :o).

 

Luke

 

Damit haben all unsere Kitten ihre neuen Dosenöffner gefunden und alle freuen sich schon riesig auf den Einzug ihrer neuen Vierbeiner. Doch bis dahin genießen sie selbstverständlich noch einige Wochen bei Mama und ihren Geschwisterchen und dürfen hier noch einiges lernen und entdecken. Lange werden wir die Bande nicht mehr im Laufstall halten können, dann wuselt es wieder fleißig bei uns im Katzenkörbchen.

 

Brückentag gleich Kuscheltag. Blaubändchen hatte heute Besuch von seinen neuen zweibeinigen Eltern und für uns war es ein Wiedersehen nach fast 5 Jahren. Dino und Dexter aus unserem D-Wurf bekommen nämlich bald einen neuen Freund zum Spielen.

 

Luke, unser aufgewecktes freches Kerlchen wird zu seinen beiden Onkeln ziehen und wir sind schon sehr gespannt was sie zu ihrem kleinen Neffen sagen werden. Wie schon beim letzten Mal waren die Dosis verzaubert von der süßen Bande und sie hätten sie am liebsten gleich alle mitgenommen :o). Vielen Dank für euren Besuch, wir haben uns sehr gefreut uns nach so langer Zeit wieder mal persönlich zu sehen.

 

Luke

 

Der Vatertag heute wurde für einen weiteren Kuschelbesuch genutzt und Gelbbändchen durfte endlich auch sein neues Kuschelpersonal kennenlernen. Die beiden Kids waren Feuer und Flamme und er wurde fleißig bekuschelt und bespaßt.

 

Lui, heißt der kleine Mann und selbstverständlich wird er im neuen Zuhause nicht alleine sein. Dort warten bereits die beiden BKHs Sally und Charlie auf unseren Schnuffel. Besonders der kleine Charlie freut sich mega über einen Kumpel zum Spielen, da Madame eher weniger auf Toben und Krawall steht :o).

 

Lui

 

Eine aufregende Woche liegt hinter unseren Minis. Umzug in den Laufstall, erstes Futter, Katzenklotraining und Kuschelbesuche. Ein Glück, dass sie das alles eigentlich sehr wenig beeindruckt.

 

Im Laufstall geht es nun inzwischen ordentlich rund. Eine dauerhafte Zusammenführung des kleinen Wuschelchen mit den Tabbys ist uns leider noch nicht ganz gelungen. Die Mamis können einfach nicht miteinander :(. Aber stundenweise tobt er nun gemeinsam mit seinen 7 Freunden durch den Laufstall. Auch beim Füttern darf er selbstverständlich dabei sein. Doch ihm scheint die Milch bei Mama noch soooo gut zu schmecken, dass er kein wirkliches Interesse zeigt. Kein Wunder, wenn man die volle Auswahl an der Milchbar hat :o). Die Tabbys hingegen hauen schon kräftig rein und schmatzen am Napf. Eines können aber alle 8 stolz verkünden: Wir sind stubenrein!

 

Auch diese Woche stehen nochmals Kuschelbesuche an und Blau-, Gelb-, Flieder- und Orangebändchen freuen sich schon sehr darauf, bald ihre neuen Zweibeiner kennenzulernen. Wir berichten selbstverständlich wieder wer mit wem und wohin :o).

 

Nun gibt es aber erst einmal die aktuellen Wochenbilder der kleinen Schnuffels.

K-Wurf

L-Wurf

Und nochmal haben zwei kleine Bärchen ihre neuen Besitzer kennen- und lieben gelernt.

 

Eine lange Autofahrt aus dem Hessischen haben sie auf sich genommen um ihre beiden Vierbeiner kuscheln zu können. Grünbändchen hatte es ihnen sofort angetan. Doch wer sollte sein Kompagnon werden? Alle Minis sind einfach zu süß um sich entscheiden zu können. Die Wahl fiel schließlich auf Rotbändchen, mit seiner tiefschwarzen Zeichnung und seinem aufgeweckten Temperament. Nun fehlten nur noch die Namen der beiden. Grünbändchen heißt nun Lewis und Rotbändchen Laurence. Wir finden das eine gelungene Namenswahl.

 

Lewis und Laurence

 

Wir hatten heute ganz lieben Kuschelbesuch und die ersten beiden Kitten haben ihre neuen Dosenöffner kennengelernt.

 

Pinkbändchen, alias Luna darf zusammen mit Brüderchen Türkisbändchen, jetzt Lucky, durchs Leben gehen. Die Entscheidung welches der Katerchen es werden soll ist nicht leicht gefallen. Schließlich kuschelte sich dann aber das kleine Türkisbändchen in ihr Herz und schlief sogar in der Hand ein. Besonders freut es uns für Luna, dass sie trotz ihres kleines Handicapes an der linken Vorderpfote, so schnell eine liebevolle neue Familie gefunden hat. Wir sind uns sicher, dass sie bestens aufgehoben ist und zusammen mit Brüderchen Lucky viel Spaß haben wird.

 

Lucky und Luna Lucky und Luna

 

4 Wochen alt heißt Umzug in den Laufstall. Die nächsten 2-3 Wochen werden sie hier in gesicherter Umgebung, mitten in unserem täglichen Familiengeschehen und mit Hilfe aller Zwei- und Vierbeiner, alles erlernen was ein Stubentiger braucht. Die Tabbys haben es sich schon einmal gemütlich gemacht und erkunden neugierig ihr Miniatur-Katzenparadies. Das kleine Wuschelchen von Carrie verbringt noch ein paar Tage bei Mami in der Wurfkiste, ehe wir eine Zusammenführung wagen. Die Kitten sind nicht das Problem, die verstehen sich zu 100%. Die beiden Mamis hingegen sehen das anders und verteidigen ihren Nachwuchs mit allen Kräften. Hoffen wir das Beste, dass es uns gelingt!

 

Zum Wochenende stehen dann auch die ersten Kennenlern- und Kuscheltermine auf dem Programm. Es ist uns einfach wichtig, die neuen Besitzer persönlich kennenzulernen und sie an der Aufzucht ihrer neuen Schützlinge teilhaben zu lassen. Bilder und Videos vermitteln leider nur einen kleinen Einblick in das wirkliche Leben der Zwerge. Daher sind wir sehr froh trotz der widrigen Umstände einen coronakonformen Weg für die Besuche anbieten zu können. Die Minis müssen zum Glück ja eh keine Maske tragen :o).

 

L-Wurf Laufstall L-Wurf Laufstall L-Wurf Laufstall

 

Trotz des ganzen Umzugsstress haben die Minis ein wenig Zeit gefunden sich für das Shooting hübsch zu machen. Schon ganz gespannt?

 

Hier geht's lang.

K-Wurf

L-Wurf

 

 

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.